Bestimmt habt ihr von den über 100 Hunden von Königsmoos gehört. Für alle denen das nichts sagt, sei dieser Zeitungsartikel empfohlen: www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/100-verwahrloste-Tiere-Ermittlungsverfahren-gegen-Hundehalter-id52737166-amp.htm

Da kein Tierheim so eine große Anzahl von Hunden (gerade in teilweise so schlechtem Zustand) versorgen kann, war Hilfe für die Vereine vor Ort erforderlich. Auch wir leisten gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten die erforderliche Hilfe. Konkret haben wir heute Vormittag sechs Tiere in Königsmoos übernommen und nach Schwebheim ins Tierheim gebracht.

Für diese sechs Hunde hat somit bei uns heute der Start in ein neues, besseres Leben begonnen ?.

Die Tiere müssen natürlich erstmal zur Ruhe kommen und tierärztlich versorgt werden, daher bitten wir euch, erstmal von Vermittlungsanfragen abzusehen.

Wir werden aber natürlich über den weiteren Verlauf und die Entwicklung der Hunde berichten ?.

Natürlich sind wir immer auch auf eure Unterstützung angewiesen, damit wir unsere Neuzugänge bestmöglich tierärztlich und futtertechnisch versorgen können:

Kontoverbindung: Sparkasse Schweinfurt

IBAN: DE40 7935 0101 0000 0120 88

Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende☺️

Gerne könnt ihr uns auch mit Rinti Nassfutter oder Josera Trockenfutter unterstützen?



IMG 20181126 WA0000IMG 20181126 WA0001IMG 20181126 WA0002IMG 20181126 WA0003IMG 20181126 WA0004IMG 20181126 WA0005IMG 20181126 WA0006IMG 20181126 WA0007IMG 20181126 WA0008IMG 20181126 WA0009