Name: Frieda
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: weiblich
geboren: 27.04.2017
kastriert: ja
Ich bin Frieda und wurde wegen Zeitmangel im Tierheim abgegeben. Bisher lebte ich im Zwinger und durfte nachts ein Gelände bewachen. Anfangs zeigte ich mich hier sehr umgänglich, allerdings kam es Mitte April zu einem plötzlichen Beissvorfall. Daher suche ich ein Zuhause bei Menschen, die Erfahrung mit schwierigen Hunden haben. Kinder sollten natürlich nicht in meinem neuen Zuhause leben. An meiner Erziehung und dem Jagdtrieb muss dringend noch gearbeitet werden. Mit männlichen Artgenossen komme ich gut zurecht, auf Hündinnen und Katzen kann ich jedoch verzichten. Ich kann alleine bleiben und fahre gerne im Auto mit, ob ich stubenrein bin, können meine Pfleger noch nicht beurteilen. Gerne könnt ihr mich zu den Öffnungszeiten des Tierheims besuchen und kennenlernen.